Noxos24

Kerstin Ott - Scheissmelodie

25 Juli, 2016

undefinedMit der Single "Die immer lacht" landete Kerstin Ott als feature Artist von Stereoact aus dem Nichts einen riesen Hit. Jetzt legt Kerstin Ott mit ihrer neuen Ohrwurm Single "Scheissmelodie" nach. Absolut partytauglich und doch eigentlich ein ernsthafter Text über eine zerbrochene Beziehung. "Scheissmelodie" erscheint am 05.08. als physische 2-Track mit dem Madizin Single Mix und einem Extended Mix.

Titelliste: „Scheissmelodie (2-Track Single)“

01 Kerstin Ott Scheissmelodie (madizin Single Mix) 3:11
02 Kerstin Ott Scheissmelodie (extended Mix) 4:55

Avicii DJ und Musikproduzent zieht sich zurück

30 März, 2016

undefinedIn einem auf der Website veröffentlichten Brief www.avicii.com an seine Fans Informiert Tim Bergling, wie Avicii mit richtigem Namen heißt, über seine Wohlverdiente Pause.

In seinem Brief bedankte sich Avicii nun bei seinen Anhängern für ihre Unterstützung. Gleichzeitig versprach er, dass er "niemals von der Musik lassen" und weiterhin "durch sie zu meinen Fans sprechen" werde.

Vor zwei Jahren annullierte er nach einer Blinddarm- und Gallenblasen-OP mehrere Konzerte. Im vergangenen Jahr dann sagte er erneut mehrere Auftritte ab mit dem Argument, er brauche eine "wohlverdiente Pause".

2016 werde er seine letzte Tournee abschließen und damit auch zum letzten Mal auf der Bühne auftreten, kündigte der 26-Jährige am Dienstag auf seiner Internetseite an. Als Grund gab er an, er habe Lust auf noch "andere Dinge" in seinem Leben. Avicii zählt zu den erfolgreichsten DJs der Welt. 2012 und 2013 schaffte er es im Ranking des "DJ Magazine" jeweils auf den dritten Platz der besten DJs. Er arbeitete unter anderem mit Madonna, Coldplay und David Guetta.

Zuletzt zeigte er sich jedoch von dem hektischen Musikbetrieb zusehends ermüdet. Vor zwei Jahren annullierte er nach einer Blinddarm- und Gallenblasen-OP mehrere Konzerte. Im vergangenen Jahr dann sagte er erneut mehrere Auftritte ab mit dem Argument, er brauche eine "wohlverdiente Pause".

DJ Happy Vibes - Neues Album Nachtschatten

23 März, 2016

undefinedDJ Happy Vibes feat. Jazzmin produzieren seit 2003 Dancepop in deutscher und englischer Sprache.
Sehenswert sind ihre aufwendigen Bühnenshows, welche durch viele Effekte wie LED Keyboard und LED Kostüme geprägt sind. Sie sind nicht nur beliebt wegen ihrer zahlreichen Partysongs sondern auch wegen vielen tiefgründigen Produktionen. Das 7.Album „Nachtschatten“ inkl. Bonus DVD beinhaltet deutsche sowie englische Songs. Erstmalig arbeiten sie bei einige Produktionen auch den Produzenten Enrico Cibulka zusammen, um noch mehr Soundvielfalt zu erreichen.

 

Neues Album Nachtschatten VÖ 15.4.2016

 

Andreas Hofmann (* 28. Januar 1966 in Dresden) ist ein deutscher Musiker, Musikproduzent und Moderator, der als Diskjockey unter seinem Künstlernamen DJ Happy Vibes (von engl. Happy Vibration, fröhliche Vibrationen) auftritt. 2003 veröffentlichte er sein erstes Album "Jolly", 2005 sein zweites "Orange" mit der Sängerin Jazzmin. Diese nahm er unter Vertrag und tourte seitdem als DJ Happy Vibes feat. Jazzmin durch Europa. Ihre Bühnenshows sind geprägt von optischen Effekten, Showeinlagen und Kostümen.  Im Dezember 2010 erschien das erste deutsche Album "Aroma Therapie". Die Singleauskopplung "Ich will die Nacht" brachte den ersten nationalen Erfolg.

Schlagersänger Nic vor Gericht

16 März, 2016

undefinedEx-Freundinnen haben Schlagersänger Nic wegen Vergewaltigung angezeigt.

Dem 34-jährigen Angeklagten werden Vergewaltigung, sexueller Missbrauch widerstandsunfähiger Personen und mehrfache, zum Teil auch gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, fasst Dr. Daniel Kurth, Pressesprecher am Landgericht Aachen die Vorwürfe der insgesamt drei Frauen zusammen.

Es soll sich um insgesamt sieben angebliche Übergriffe aus den Jahren 2011 bis 2014 handeln. Hauptzeugin im nun beginnenden Prozess ist seine ehemalige Freundin, Sängerin Claudia Calidri. Die beiden waren ein Jahr lang ein Paar. Die 36-Jährige behauptet, Nic habe sie geschlagen und genötigt. Am ersten Prozesstag trifft sie wieder auf ihren angeblichen Peiniger.

Der hatte sich im Mai 2015 ziemlich ausweichend zu den Vorwürfen geäußert. Das entscheidet nachher das Gericht, ich seh alles positiv, ich konzentrier mich auf das neue Projekt, sagte er damals zu RTL. Vor Gericht scheint er nicht mehr so locker zu sein. Mit dunklem Bart kommt er zum Prozessauftakt in Aachen, lässt seinen Anwalt für sich sprechen. Sollte der Sänger wegen Vergewaltigung verurteilt werden, erklärt der Pressesprecher des Gerichts, könnten dem Sänger bis zu 15 Jahren Gefängnis drohen. Der Prozess ist auf zwei Tage angesetzt. Dann werden wir erfahren, ob das Gericht die Vorwürfe für zutreffend hält oder nicht.

mehr dazu bei www.vip.de

Rob & Chris feat. Dan O’Clock - Rückenwind

18 Mai, 2015

undefinedRob & Chris feat. Dan O’Clock - Rückenwind
2009 starteten die beiden Produzenten und DJs Robin Brandes (auch bekannt als Rob Mayth) und Christopher Ast ein Gemeinschaftsprojekt unter dem Namen Rob & Chris. Die Debütsingle ‘Superheld’ war vor allem in Österreich ein Megahit. Ihr Mix aus House, Electro, Rap Vocals von Chris und einer Frauenstimme führte sie zum Erfolg und machte ihre Tracks unverkennbar. Doch geben die beiden genau dieses Konzept nun vollkommen auf oder passen sie ihre Musik nur an das Jahr 2015 an?

Es ist mittlerweile über fünf Jahre her das Rob Mayth und DJ Neo alias Rob & Chris mit „Superheld“ und „Wahnsinn“ ihre beiden größten Club Hits hatten. Abstammend aus der Hands Up und Hardstyle Szene der ersten Hälfte der 00er Jahre hatten die beiden sich 2009 formiert um Großraumdiskotheken House zu produzieren. Seither haben sie jährlich neue Songs vorgestellt, nachdem sie zwischenzeitlich sogar wieder in Richtung Hands Up zurückgingen, sind sie seit letztem Jahr wieder am Durchstarten im Mainstream House. Mit energiegeladenen Bootlegs von Klassikern wie „Explode“, „Barbie Girl“ oder auch „Kernkraft 400“ wollen sie offensichtlich zurück an die Spitze der deutschen EDM Szene.

‘Rückenwind’ hat eigentlich nicht viel mit den vorherigen Produktionen von Rob & Chris gemeinsam. Einzig die deutschen Vocals, die jedoch viel sanfter sind als in den anderen Tracks der beiden Jungs. Rob & Chris veröffentlichen mit ‘Rückenwind’ einen sehr ruhigen und nachdenklichen Song. Passend zu diesem Track gibt es ein inoffizielles Musikvideo, das für alle, denen der Song jetzt etwas zu langsam und relaxt ist, gibt es auch einen Club Mix. Dieser dürfte dann auch schon eher zum Tanzen animieren.

Home